Aktivitäten

 

Öffentlichkeitsarbeit

Von Beginn an war neben der Entwicklung einer trialogischen Kultur innerhalb der gemeindepsychiatrischen Landschaft ein Schwerpunkt der Vereinsaktivitäten die Öffentlichkeitsarbeit. So kooperiert die Brücke seit vielen Jahren mit der Volkshochschule Lahr , z.B. in der Durchführung gemeinsamer Informations- und Diskussionsveranstaltungen, Filmvorführungen und Ausstellungen. Auch an den Veranstaltungen zum alljährlichen Welttag für seelische Gesundheit ist der Verein regelmäßig beteiligt. Durch Info- und Verkaufsstände sowie Benefizveranstaltungen wurden immer wieder Gelder akquiriert. 

Unterstützung/Förderung von Selbsthilfeprojekten in Kooperation mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst

- Angehörigengruppe (Link zur Angehörigengruppe)

- „das Atelier“, ein Kunstprojekt von Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung ( (Link: das Atelier Lahr).

- Theaterprojekt "Brückenspiele" (Montags, 17 Uhr, UG der Beratungsstelle)

- Yogagruppe (Montags, 10 Uhr und Donnerstags 18 Uhr, Gruppenraum UG, Beratungsstelle)

- Trialogisches Forum (zur Zeit über die VHS)

- Bürgerhilfeprojekt: Alltagsbegleitung von isoliert lebenden Betroffenen (Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen sind stets willkommen)

- Autonomes inklusives Wohnprojekt mit der "Brücke" als Hauptmieter

© Die Brücke | Fol-CKA | Kontakt | Impressum | Datenschutz | to top